Brandenburg-Bayreuth 1/12 Taler 1753

120,00 

Vorrätig

Artikelnummer: 070 Kategorien: , ,

Beschreibung

Brandenburg-Bayreuth 1/12 Taler 1753

Dieser 1/12 Taler aus dem Fürstentum Brandenburg-Bayreuth wurde im Jahr 1753 unter der Regierung von Friedrich III. ausgegeben. Der 1/12 Taler besitzt eine schöne Prägung mit einem Portrait des Fürsten auf der Vorderseite. Auf der Rückseite ist der Zahlungswert des Geldstückes zu sehen sowie die Inschrift “LAND MUNZ”. Die Münze ist in einer tollen Erhaltung und eignet sich hervorragend als hochwertiges Sammelstück.

Der 1/12 Taler aus dem Fürstentum Brandenburg-Bayreuth ist nicht nur ein wunderschönes Sammlerstück, sondern auch ein Stück Geschichte. Friedrich III., der in seiner Regierungszeit von 1735 bis 1763 das Fürstentum regierte, war bekannt für seine Reformen und Modernisierungsbemühungen. Die Prägung des Portraits auf der Vorderseite zeigt den Fürsten als stolzen und selbstbewussten Herrscher. Die Feinheiten im Detail sind beeindruckend – man kann fast die Falten in seinem Gewand sehen! Auf der Rückseite finden wir den Wert des Geldstücks sowie die Inschrift “LAND MUNZ”, was so viel bedeutet wie “Landesmünze”. Es ist faszinierend zu bedenken, dass diese Münze vor über 260 Jahren geprägt wurde und damals tatsächlich als Zahlungsmittel verwendet wurde. Heute hat sie jedoch einen ganz anderen Zweck: Sie dient als Erinnerung an eine vergangene Zeit und an einen wichtigen Teil unserer Geschichte. Diese tolle Erhaltung dieser historischen Münze macht sie zu einem besonders begehrten Sammelobjekt für Numismatiker oder Geschichtsliebhaber weltweit. Wer sich also mit diesem außergewöhnlichen Stück bereichern möchte, sollte zugreifen – denn solche Gelegenheiten kommen selten!

Zusätzliche Informationen

Bemerkungen

Erhaltungsgrad | Grades of preservation | Kvalitetsbeteckningar

Gewicht | Vikt

Herkunftsland

Katalog

Material

Prägejahr

Regenten | Regenter

Versandkosten

,

Das könnte dir auch gefallen …

298864332